5 Fehler auf Websiten

5 Häufige Fehler, die Besucher von einer Website wegtreiben

Die Art und Weise, wie Ihre Website gestaltet und präsentiert wird, beeinflusst Ihre Möglichkeiten, online Geld zu verdienen. Eine professionell gestaltete und gut präsentierte Website wird Ihnen viele Kunden und Verkäufe bringen.

Welche häufigen Fehler treiben also Besucher von einer Website weg?

1) Eine Vorlage, die anderen Websites ähnlich ist.

Es gibt viele Website-Vorlagen, die, obwohl sie es Ihnen leicht machen, da Sie eine fertige Website für Ihr Online-Geschäft erhalten, langfristig nicht gut für Ihr Geschäft sind. Es ist nicht gut für Ihr Geschäft, wenn Ihre Website Hunderten und Tausenden anderen ähnelt. Online-Kunden wollen nicht genau dasselbe Website-Layout sehen. Lassen Sie Ihre eigene Original-Website entwerfen, oder wenn Sie die fertige Website-Vorlage kaufen, ist es sehr empfehlenswert, dass Sie jemanden wie die Stark.Marketing GmbH beauftragen, Ihre Vorlage anzupassen, um sie zu personalisieren und zu Ihrer eigenen zu machen.

2) Verwirrende Websites.

Dies sind die Websites, deren Layout nicht effizient ist, und Sie können sich nicht leicht auf der Website zurechtfinden. Bei einigen Websites scheinen der Name der Website, die URL und die Blog-Namen nicht im Zusammenhang mit dem Schwerpunkt der Website zu stehen. Auf diesen Websites können auch viele Produkte und Dienstleistungen angeboten werden, die in keinem Zusammenhang stehen. Stellen Sie sicher, dass sowohl Ihre Website als auch die von Ihnen angebotenen Dienstleistungen und Produkte im Mittelpunkt stehen.

3) Zu viele Grafiken.

Zu viele Grafiken führen einfach dazu, dass Ihre Website nur langsam geladen wird. Für viele Menschen können Websites mit zu vielen Grafiken ärgerlich und unprofessionell sein. Diese Grafiken tragen nicht viel zu Ihrer Website bei, was die Platzierung in Suchmaschinen oder die Benutzerfreundlichkeit betrifft, und sind daher für Ihr Online-Geschäft nicht hilfreich. Was auf Ihrer Website wichtig ist, sind unverwechselbare, relevante und qualitativ hochwertige Inhalte.

4) Ineffektive Verwendung von Schlüsselwörtern und Phrasen.

Dies ist wesentlich für Ihre Sichtbarkeit in Suchmaschinen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Website gut optimiert ist.

5) Eine Website, die keinerlei Nutzen für potenzielle Kunden bietet.

Obwohl Sie hauptsächlich Dienstleistungen oder Produkte Ihres Online-Geschäfts verkaufen, muss Ihre Website dem Leser auch einzigartige Informationen von hoher Qualität bieten. Wenn Sie auf Ihrer Website ein E-Zine oder einen E-Kurs anbieten, muss sie auch einige nützliche Informationen bieten. Es ist auch eine gute Idee, dass Sie kreativ werden und viele andere Möglichkeiten anbieten, die sich auf Ihre Website beziehen. Die Idee ist, dass die Besucher Lust bekommen, wiederzukommen.

Wenn Sie online erfolgreich sein wollen, ist es wichtig, dass Sie diese häufigen Website-Fehler vermeiden. Eine professionelle und informative Website wird Ihre Besucher dazu bringen, wiederzukommen, was gut für Ihr Unternehmen ist.